Wir brauchen eine Mode-Revolution!


1853 wurde die Modewelt revolutioniert: Die erste Jeans wurde hergestellt.
Seitdem ist die Blue Jeans kaum mehr aus unserem Kleiderschrank weg zu denken.

Fast 80 Prozent der Bevölkerung besitzen bis zu 10 Paar Jeans. Blickt man jedoch hinter die Kulissen der Herstellung und Produktion, so dürfte niemand mehr stolz sein auf seine modische Jeans. Die Jeans Produktion schadet unserem Planeten und jede Jeans hinterlässt einen grossen ökologischen Fussabdruck. Bereits beim Anbau von konventioneller Baumwolle wird auf riesigen Plantagen in Monokulturen angebaut. Die Folgen sind verödete Landstriche, Erosion und gewaltiger Wasserverbrauch. Für 1 Kilogramm Baumwolle werden 10.000 Liter Wasser verwendet. Hinzu kommen Kunstdünger, Pestizide und Insektizide. Die Folgen sind, dass die Giftstoffe ins Grundwasser gelangen und es verseuchen. Aber auch die ArbeiterInnen auf den Plantagen kämpfen mit Beschwerden wie Atemprobleme, Krebs, Unfruchtbarkeit und Missbildung bei Neugeborenen.

Nachdem der Garn gesponnen und der Jeansstoff gewebt wurde, geht es weiter in die Färberei. Hier werden zum Färben und Bleichen diverse Chemikalien eingesetzt. Auf Schutzvorkehrungen wird auch hier oftmals verzichtet. Die Folgen: Blau gefärbte Hände und Arme und Juckreiz bei den FabrikarbeiterInnen. Das Abwasser, das ungeklärt in den Fluss gerät enthält ebenfalls Schwermetalle und andere Chemikalien. Aber auch unser Wasser zu Hause wird verschmutzt, denn die gefährlichen Stoffe lassen sich nur schwer herausfiltern. Für den modernen „Used-Look“ wird Sandstrahltechnik angewendet. Die ArbeiterInnen tragen auch hierbei keine Schutzkleidung und atmen den dabei entstehenden Quarzstaub ein.
Die Folgen: Staublunge oder Lungenkrebs.

Wir Konsumenten müssen uns nun fragen:

Wollen wir Teil des Problems sein oder die Lösung?
Was wir also tun können ist, ausschau nach nachhaltigen Marken halten und achtsam mit unserer Jeans umgehen. Lieber eine tolle, gut sitzende Bio-Jeans
anstelle von fünf konventionellen Jeanshosen.

Bio – fair – passt!

Tschesno Handelsagentur
Pestalozzistrasse 55
5000 Aarau
062 511 51 06

Copyright © 2018 Tschesno Handelsagentur, alle Rechte vorbehalten.